Volkswirtschaftslehre

Auch Du als Bürger in diesem Staat nimmst an der Volkswirtschaft, vielleicht unbewusst, teil. Das tägliche Leben ist ein Kreislauf: “Arbeitest Du um zu Leben oder lebst Du um zu arbeiten?”

Auf alle Fälle bist Du ein Konsument, der ein Produkt eines Unternehmens gekauft hat. Der Kreislauf beginnt, denn Du hast dafür eine Gegenleistung erbracht.

Allein innerhalb der Volkswirtschaft über freie oder nicht freie Wirtschaftsgüter und andere Begriffe sein Wissen zu haben, ist der Grundstock für Volkswirtschaft. Also die Grundtatbestände in der Volkswirtschaft sind wichtig. Dies gilt auch für die Markt- und Preisbildung oder Finanzpolitik des Staates. Wirtschaftsordnung sind Vorgaben auf die geachtet werden müssen. Auch die Unterscheidung oder Zusammenarbeit zwischen Betriebswirtschaft und Volkswirtschaft sind wichtige Faktoren für das Staatswesen.