Steuerlehre Abgabenordnung

Der Begriff Steuerlehre wurde von mir absichtlich unterteilt denn nicht jedes , teilweise kompliziertes Fachgebiet, muss jeder Mitarbeiter wissen. Nur Mitarbeiter in einem Steuerbüro wissen um den hohen erforderlichen Qualitätsstandard.

Die Abgabenordnung ist kurz umschrieben das Grundgesetz des Steuerwesens. Hier wird der Anwendungsbereich der Steuern erläutert, mit den ganzen Begriffsbestimmungen sowie der Zuständigkeit der Finanzbehörden. Die einzelnen Abschnitte sind ein Machtwerk an Paragraphen zu Vorschriften, Verwaltungsakten und Rechtsbehelfen. Auch die Straf- und Bußgeldverfahren unterliegen diesen Bestimmungen.


Neben dem einzelnen Unterrichtsmaterial mit der jeweiligen Themenstellung wird zusätzlich intensiv auf das System des Steuerrechts und den einzelnen Zusammenhänge eingegangen. Immerhin ist das gesamte Gebiet der Steuerlehre nicht nur umfangreich sondern auch ein schwieriger Stoff. Prüfungsrelevantes Hintergrundwissen auf den Gebieten:

  • Einkommensteuer
  • Bilanzsteuerrecht
  • Gewerbe- und Körperschaftssteuer
  • Abgabenordnung/Finanzgerichtsordnung
  • Umsatzsteuer
  • Erbschaftssteuer

wird vermittelt. Das Material hierzu ist immer auf dem aktuellen Stand.