Betriebswirtschaftslehre

Die Tatsache das sich die wirtschaftlichen Rahmenbedingungen sehr schnell ändern fällt es dem Auszubildenden leichter meinem klaren und konsequenten Aufbau des Lernstoffes zu verarbeiten. Die einzelnen Fach untertitel sind hier wegen des umfangreichen Materials nicht aufgezählt, wohl aber der Grundstock Worum es geht.

Die komplette Betriebswirtschaft ist so umfangreich denn allein die Fachbereiche:

  • Buchführung
  • Bilanzen
  • Controlling
  • Finanzierung
  • Investition
  • Kostenrechnung
  • Personalwirtschaft
  • Logistik
  • Marketing
  • Materialwirtschaft
  • Organisation
  • Produktionswirtschaft
  • Steuerlehre
  • Unternehmensplanung
  • Wirtschaftsinformatik

zeigen auf das hier kompetentes Grundwissen (aus Theorie und Praxis)  vermittelt werden muss, um die grundlegenden Zusammenhänge zu verstehen und später auch anzuwenden.